ALLROUND SERVICES Barmeier GmbH
Unsere Mission: Sauberkeit und Nachhaltigkeit!

Feinsteinzeug - Bearbeitung im Raum Wiesbaden, Mainz, Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet:

 

Beschaffenheit des Feinsteinzeug:

Sogenannte Feinsteinzeugfliesen zeichnen sich durch ihre geringe Porosität und ihre Härte aus. Feinsteinzeugfliesen werden bei 1100 bis über 1300 gebrannt und sind deshalb robust und widerstandsfähig. Da Feinsteinzeugfliesen kaum Wasser aufnehmen, ist der Reinigungsaufwand begrenzt. Reaktionen und Diffussionen im Zusammenhang mit Verschmutzungen und Feuchtigkeit in derart gebrannte Feinsteinzeugfliesen kommen erfahrungsgemäß nicht vor. 

Jedoch sorgt die Rauheit und Porengröße je nach Fertigungs- und Bearbeitungsart der Oberfläche - z.B. glasiert, unglasiert oder poliert - von Feinsteinzeugfliesen für eine sehr unterschiedliche Betrachtung und Herangehensweise bei einer  Reinigung.


Reinigung von Feinsteinzeugböden / Sanierung von Feinsteinzeugböden:

Bereits bei der Verlegung sind hier Pflegehinweise der Hersteller zum Schutz zu beachten, des Weiteren zum Schutz bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen, da permanent vorhandene feine Stäube unterschiedlicher Art und Zusammensetzung sich hier in den Poren festsetzen können.

Insbesondere polierte (geschliffene) Feinsteinzeugfliesen haben durch den Schleifvorgang  winzige geöffnete Poren, die Schmutzpartikel einfacher aufnehmen können. Deshalb sind hier regelmäßige und abgestimmte Reinigungs- und Imprägnierarbeiten vorteilhaft für eine nachhaltige Pflege eines verlegten Feinsteinzeugbodens.

Auch bei unglasierten und nicht polierten Feinsteinzeugfliesen, die durch Ihre rutschhemmende rauere Oberfläche auffallen, haften Schmutzpartikel hier leichter an. Eine sachgemäße Reinigung der Strukturen erfordert deshalb angepasste Reinigungsverfahren.

Aufgrund der unterschiedliche Fertigungsverfahren von Feinsteinzeugfliesen, deren unterschiedlicher Beschaffenheit und Herkunft lässt sich nicht pauschal ein Reinigungsverfahren mit bestimmten Reinigungsmitteln festhalten. Vielmehr ist eine individuelle Bewertung angezeigt, die auch die Gesamtumstände berücksichtigt, wie z.B. die Abläufe des Schmutzeintrages vor Ort, staubige Umgebung, Fleckbilder. 

 

Beispiel Feinsteinzeug - Bearbeitung: In einem großen Kundenobjekt mit rund 1000 Mitarbeitern und Kundenfluktuation...!

Hier waren im Foyer und Galeriebereich ca. 700 qm helle Feinsteinzeugfliesen verlegt. Der Kunde fragte uns an, da er zuvor seit über 2 Jahren bislang erfolglos auf der Suche im Rhein-Main-Gebiet nach einer Lösung war. Teilweise waren die Platten mit in den Poren eingedrungenen Rostflecken versehen, teilweise waren deutliche Laufspuren zu sehen.  

Durch eine Probebearbeitung konnten wir dem Kunden unsere effektive und nachhaltige Reinigungslösung für diese Fliesen präsentieren. Infolgedessen wurde die gesamte Fläche professionell aufgearbeitet und erhielt wieder ein repräsentatives Erscheinungsbild.  

Aber auch hier konnte nur durch eine individuelle Betrachtung und Reinigungslösung eine sachgerechte Bearbeitung sondiert und angeboten werden.  

Für eine Reinigung von Feinsteinzeugfliesen empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen, um Ihnen eine effektive und nachhaltige Reinigungslösung anbieten zu können. 


Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an!

 

Karte
Anrufen
Email
Info